Leuchtbuchstaben


Profil 2

Eine klassische Form der Leuchtwerbung unter Anwendung von Neonrohren. Der Bodenteil des Buchstabens hat eine Mindesttiefe von 30 mm, die Zargen sind 120 mm tief. Beide Teile nach RAL, gemäss Ihren Angaben lackiert. Montage freistehend mit Aluminium- oder Stahlkonstruktion oder mit Unterkonstruktion bzw. Kabelleiste zur Wandmontage. Die Buchstaben werden mittels am Spiegel befestigten Neonrohren beleuchtet.


Sitemap | Kontakt